Vater-Kind-Kuren

Kraft tanken

Wenn Ihre Grenze der Belastbarkeit erreicht ist …

Ob Familienvater, Vater in einer Patchworkfamilie oder alleinerziehend: Immer mehr Väter übernehmen die häusliche Familienverantwortung. Die Ansprüche sind dabei beträchtlich gestiegen. Die Balance zwischen den Kindern, der Partnerin und der Familie zu halten und zugleich den Anforderungen von Beruf und Karriere gerecht zu werden, ist eine große Herausforderung.

Wenn die Grenzen der Belastbarkeit erreicht sind, kann eine Vater-Kind-Kur Unterstützung bieten. Das Konzept der Vater-Kind-Kur ist darauf ausgerichtet, ganzheitlich die Lebenssituation zu betrachten. Fernab vom Alltag können sich Väter umfassend auf ihre Gesundheit konzentrieren, Kraft tanken und Wege aus der Erschöpfung finden.

Kinder werden währenddessen in Kindergruppen altersgerecht pädagogisch betreut. Die Kur bietet den Vätern aber auch Gelegenheit, Zeit für ihr Kind zu finden und sich diesem stressfrei zuzuwenden.

Von der Kurklinik geführte, vielfältige Vater-Kind-Interaktionen festigen die Beziehung zueinander.

Liegt eine eigene Indikation auch für ein Kind vor, kann es als selbst kurbedürftig mitbehandelt werden.

Voraussetzung für die Bewilligung des Antrags durch die Krankenkasse ist ein medizinisches Attest, das die Notwendigkeit der Kurmaßnahme bescheinigt.

Die Kuren werden nach § 24 SGB V als Vorsorgeleistung oder nach § 41 SGB V als Rehabilitationsleistung bewilligt.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, diese AUSZEIT zu erlangen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Mutter-Kind-Kuren

Von Müttern wird im Alltag viel erwartet. Familie, Kindererziehung, Haushalt, Stress am Arbeitsplatz, ein krankes Familienmitglied, finanzielle Sorgen, ständiger Zeitdruck, die Belastungen sind vielfältig. mehr > 

Vater-Kind-Kuren

Ob Familienvater, Vater in einer Patchworkfamilie oder alleinerziehend: Immer mehr Väter übernehmen die häusliche Familienverantwortung. Die Ansprüche sind dabei beträchtlich gestiegen. mehr >

Mütter-Kuren

Mütter sehen sich heute hohen Anforderungen von vielen Seiten gegenüber. Die Folge sind oftmals Erschöpfungszustände, Überforderungsgefühle sowie körperliche und psychosomatische Beschwerden. mehr >

Kuren für pflegende Angehörige

Die Mehrheit der Pflegebedürftigen wird von Angehörigen zu Hause gepflegt und umsorgt. Dabei sind die physischen, psychischen und auch zeitlichen Belastungen beträchtlich. mehr >